FDP-Rheinland-Pfalz - Lasst uns jedes Kind schlau machen. Und keines gleich.

Rheinland-Pfalz. Lasst uns jedes Kind schlau machen. Und keines gleich. | Schauen wir nach vorn.

Bildung

Schauen wir nach vorn. Beginnen wir mit frühkindlicher Bildung statt frühkindlicher Aufbewahrung – und entwickeln wir ein Bildungskonzept, das schon mit drei Jahren beginnt. Hier soll kein Kind lernen müssen – aber lernen dürfen. Inklusion und Integration in die Gesellschaft von morgen beginnt bei den Jüngsten von heute.

Unser größtes Anliegen sind die besten Chancen für Ihre Kinder!

Das gilt aber auch für deren weiteren Bildungsweg. Für uns ist es wichtig, dass jeder Mensch den seiner Begabung entsprechenden Weg gehen kann. Wir wollen deshalb, dass ein Meister genauso viel wert ist wie ein Master! Egal, welche Ausbildung man später aber wählt – sie soll kostenlos bleiben.

Helfen wir unseren Talenten, den Weg zu gehen, der ihr Leben reicher macht. Für ein chancenreiches Rheinland-Pfalz.

Kita

Wir wollen:

  • qualifizierte frühkindliche Bildungs- und Betreuungsangebote schaffen
  • die Erweiterung des Förderangebots in Kindertagesstätten und Grundschulen
  • die Kooperationen der Kitas mit Logopäden, Ergotherapeuten und Musikschulen
  • die Einrichtung dualer Ausbildungsplätze für Erzieher
  • keine Kita-Gebühren

Mehr zum Thema Kita

Schule

Wir wollen:

  • Bildung, bei der die individuellen Talente im Mittelpunkt stehen
  • die freie Wahl der Grundschule und Abschaffung der Schulbezirke
  • ein transparentes, durchlässiges und mehrgliedriges Schulsystem
  • die Realschule plus stärken
  • die Reduzierung der Klassenmesszahl auf 25 Schüler
  • eine schrittweise Reduzierung der Klassenmesszahlen für Klassen mit inklusiver Beschulung und erhöhtem Sprachförderbedarf
  • das pädagogisches Konzept der Ganztagsschulen verbessern
  • eine 100%ige Lehrerversorgung
  • modernste Methoden – Digitalisierung für individuelles, effizienteres und motivierendes Lernen
  • mehr Mitsprache- und Gestaltungsspielraum für die Schulen → Schulfreiheitsgesetz
  • Zusammenarbeit zwischen Schulen, berufsbildenden Schulen, Hochschulen und Wirtschaft fördern

Mehr zum Thema Schule

Hochschule

Wir wollen:

  • ein duales Hochschulkonzept weiterentwickeln und Theorie und Praxis stärker verknüpfen
  • mehr Handlungs- und Gestaltungsspielraum für die Hochschulen → Hochschulfreiheitsgesetz
  • offene Hochschulen“, die weitergehende berufsbegleitende Programme anbieten und durchlässig zwischen beruflicher und akademischer Bildung sind
  • private Hochschulen, die das staatliche Bildungsangebot ergänzen
  • eine neue Stipendienkultur und mehr Stipendienprogramme
  • Ausbildungsförderung, die eltern-, einkommens- und vermögensunabhängig ist
  • keine Studiengebühren

Mehr zum Thema Hochschule

Duale Ausbildung

Wir wollen:

  • berufsbildende Schulen stärken
  • eine Kooperationen zwischen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen
  • die Gleichstellung der beruflichen mit der akademischen Bildung
  • kostenfreie Meisterlehrgänge

Mehr zum Thema duale Ausbildung

Lehrerausbildung

Wir wollen:

  • die Folgen des Bologna-Prozesses überprüfen
  • die Ausbildung von "Einheitslehrern" stoppen
  • die Lehrerausbildung verbessern
  • höhere Praxisanteile im Lehramtsstudium
  • bundesweite Standards in der Lehrerausbildung

Mehr zum Thema Lehrerausbildung